Bourgogne Aligoté 2021

Domaine Fichet
Zitrusfrüchte
frisch, fruchtig
Land: Frankreich
Rebsorte: Aligoté
Region: Burgund
Typ: Weißwein
Inhalt: 0.75l

7,90 €*

(10,53 €* / 1 l)

BOURGOGNE ALIGOTÉ

Liberté, Égalité, Aligoté! Der Bourgogne der Aligoté aus der Domaine Fichet ist ein absoluter Burgund-Klassiker. Die Rebsorte ist im Burgund heimisch und wird dort zu leichten, säurebetonten und schnell zugänglichen Weißweinen ausgebaut. Die Domaine Fichet bevorzugt den fruchtigen, leichten Ausbau des Aligoté und so wirkt er auch. In der Nase kommen Zitrusdüfte zum Vorschein. Am Gaumen wirkt er intensiv und fruchtig, die einzigartige Frische verstärkt den ohnehin guten Trinkfluss. Der Aligoté passt sehr gut zu Meeresfrüchten oder Ziegenkäse. Für unsere experimentierfreudigen Weinzirkusbesucher empfehlen wir zu diesem Bourgogne Aligoté Weinbergschnecken mit Kräuter-Knoblauchbutter.

DATEN

Weingut
Domaine Fichet
Land
Frankreich
Region
Burgund
Rebsorte
Aligoté
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Klassifikation
AOC
Alkoholgehalt
13,5%
Dekantieren
nein
Empfohlene Trinktemperatur
8-10°C
Lagerfähigkeit
2-3 Jahre
Glas
Weißweinglas
Boden
Lehm, Kalk
Ausbau
Edelstahl
Klima
gemäßigt, kontinental 
Anbau
Auszeichnungen
-
Importiert durch
Weinzirkus
Abgefüllt durch
Domaine Fichet
Artikelnummer
10135
Zusatzstoffe
Enthält Sulfite

DOMAINE FICHET

Die Domaine Fichet liegt in Igé im südlichen Burgund im Herzen der Weinbauregion Mâconnais. Hier wachsen auf kalk- und lehmhaltigen Böden hauptsächlich Pinot Noir und Chardonnay. Es schlummert noch eine Spezialität in dieser Region: der Aligoté. Diese meist unterschätzte Rebsorte zeugt von Frische, Mineralität und Spannung. Die Historie der Domaine Fichet geht bis in die Anfänge des 15. Jahrhunderts zurück und die Familie Fichet war viele Jahrhunderte in der örtlichen Weinbau-Genossenschaft aktiv. Durch eine Weinkrise im Jahr 1976 beendeten Francis und Christiane Fichet ihre Mitgliedschaft in der Genossenschaftskellerei und gründete die Domaine Fichet im eigenen Anwesen. Anfang der 1990 Jahre übernahmen die beiden Söhne Pierre-Yves und Olivier Fichet das Weingut, Pierre-Yves ist dabei für den Weinkeller und den Vertrieb zuständig, Olivier für die Weinberge. Die Domaine Fichet vergrößerte sich stetig und bewirtschaftet nun rund 35 Hektar Rebfläche, die nach den Vorschriften des HVE-Labels (übersetzt: “Hoher Naturschutz”) bearbeitet werden. Das HVE-Zertifikat wird von dem französischen Landwirtschaftsministerium an Betriebe vergeben die sich für die Biodiversität einsetzten, geringere Mengen von Dünger ausbringen, eine durchdachte Pflanzenschutzstrategie befolgen und ihr Wasserressourcenmanagement optimieren. Die Domaine besitzt auch Weinberge in einer der bekanntesten Lagen des Mâconnais, die Mâcon-Igé “Château London”. Die Chardonnay-Weine aus dieser Parzelle bestechen durch ihre ausgewogene Mineralität und Balance, darüber hinaus gehören sie zu den bekanntesten der Region. Durch immer wieder neuen Ideen in Weinkeller und im Weinberg kommen neue Kreationen zustande und die zwei Brüder können ihre Kreativität verwirklichen. Das lässt sich vor allem bei den Crémant-Variationen sehen und schmecken, die der Weinzirkus wärmstens empfiehlt.

Entdecken Sie die Domaine Fichet

Château London Mâcon-Igé 2020
Unser Chardonnay: Elegante Balance mit dem gewissen Etwas Aufgepasst verehrtes Publikum! Unsere nächste Attraktion ist bereit für seinen großen Auftritt. Wir präsentieren: Den Chardonnay Château London Mâcon-Igé aus Frankreich! Die Weinbergslage Château London ist einer der besten Lagen der Region Mâconnaise. Dieser ausgesprochen gute Weißwein wird zu 90% im Edelstahltank ausgebaut und zu 10% in Eichenholzfässern, welche den Chardonnay Balance und das gewisse Etwas verleiht. Die Weinreben des Château London Terroirs sind bis zu 100 Jahre alt und wachsen auf Lehm- und Kalkböden. Diese Böden geben dem Chardonnay Mineralik und Komplexität, die dem französischen Weißwein Frische und Spannung geben, die blumige Noten am Gaumen bringen Freude und machen Lust auf mehr. In der Nase riechen Sie ein Bouquet aus Früchten, wie Aprikose, Zitrus, Birne und Quitte, dazu Noten von Zimt und Vanille. Der Château London Mâcon-Igé passt hervorragend zu Fisch aller Art oder zu frischen Vorspeisen, z.B. ein Ziegenkäse-Crostini auf knackigem Salat.
11,90 €*

(15,87 €* | 1 l)

Bourgogne Pinot Noir Tradition 2020
Dieser rote Burgunder sorgt für pure Spannung und Freude im Glas Das Burgund ist die Heimat und der Inbegriff für Spitzenklasse Pinot Noirs. Probieren Sie hier im Weinzirkus den Premium Tradition Bourgogne Pinot Noir! So wird Wein bestellen zum kleinen Erlebnis! Die Pinot Trauben für den Burgunder Rotwein kommen aus ausgewählten Weinbergen der Domaine Fichet und werden anschließend auf der Maische im Edelstahltank vergoren. Nicht umsonst zählt er zu den besten Burgunder Weinen. In der Nase ein wahrer Fruchtkorb aus roten Beeren, Johannisbeere und Heidelbeere dominieren und werden von Noten der frischen Kirsche nach und nach verdrängt. Am Gaumen wirkt der rote Burgunder sehr rund und gut strukturiert, der Pinot Noir gewinnt mit jedem Schluck mehr und mehr an Spannung und Freude. Die elegante Frucht lassen den Pinot aus der Domaine Fichet mit Leichtigkeit über die Zunge gleiten. Der Tradition Bourgogne Pinot Noir ist ein idealer Speisenbegleiter zu Roastbeef oder einem saftigen Steak vom Grill, auch französischer Käse passt hervorragend zu diesem burgundischen Klassiker.
9,90 €*

(13,20 €* | 1 l)

Crémant de Bourgogne Rosé
Exklusiv aus Frankreich angereist: Unser Crémant de Bourgogne Rosé Crémant de Bourgogne Rosé, der Name allein fließt schon melodisch über die Lippen, so auch der Crémant durch den Mund. Das Crémant Rosé-Cuvée stellt sich aus den Rebsorten Chardonnay und den zwei roten Sorten Pinot Noir und Gamay zusammen. Vor Allem der Gamay gibt dem Rosé ein herrliches lachsrosa. Nach der zweiten Gärung wird der französische Wein 12 Monate in der Flasche gelagert um im Anschluss mit der hauseigenen “Liquere d’expédition”, also die “Süßung” mit Grundwein und Zucker vor dem Verkorken zu degogiert zu werden. In der Nase rote Beerenfrüchte und eine reizende Frische – diese ersten Eindrücke finden sich auch im Mund wieder zusammen. Eine feine Perlage, die dem Crémant eine verzückte Lebendigkeit verleiht, die knackigen roten Früchte sorgen für Frische und Frucht. Der nächste Anlass steht schon vor der Tür? Der Weinzirkus kann Ihnen herzlichst empfehlen diesen Wein zu bestellen und so ganz einfach Ihre Gäste glücklich zu machen!
9,90 €*

(13,20 €* | 1 l)