Brunello di Montalcino Campo Marzio DOCG 2015

Tenuta Corte Pavone
Lakritze, Eukalyptus, Kirschkompott, Pfeffer
Sauerkirsche, Mandel, kräftige Tannine
Anbau: vegan, bio-dynamisch
Land: Italien
Rebsorte: Sangiovese
Region: Toskana
Typ: Rotwein
Inhalt: 0.75l

62,90 €*

(83,87 €* / 1 l)

BRUNELLO DI MONTALCINO CAMPO MARZIO

Dieser italienische Rotwein aus der Toskana vereint große Akribie und Leidenschaft: Auf Corte Pavone, im Wein-Eldorado Montalcino in der Toskana, hat Hayo Loacker Wein und dessen Einzellage genauestens analysiert und die Unterschiede innerhalb des Weinbergs detailliert ausgewertet. Die Einzellage wurde anschließend in sieben Teile bzw. Crus aufgegliedert. So entstanden die “7 Dynamic Brunello Crus” und damit ganz individuelle Crus des Brunello die Montalcino, die es immer wieder neu zu entdecken gilt.

Rotwein – Toskana in sieben Einzellage

Dieser Campo Marzio ist einer davon. Campo Marzio (dt. ‘Marsfeld’) war ein Schauplatz für große Kriegsvorbereitungen im alten Rom und dieser Wein wird auf Corte Pavone mit einem kleinen Krieger assoziiert. Zunächst werden Aromen von Sauerkirsche, Kirschkompott und würzige Noten freigesetzt. Im Mund zeigt der Rotwein aus der Toskana seine volle Kraft der Sangiovese Traube und protzt mit Struktur und gut eingebauten Tanninen. Die knackige Säure und der kräftige, nussige Abgang geben dem Campo Marzio, nicht zu Unrecht, seinen kämpferischen Namen.

DATEN

Weingut
Tenuta Corte Pavone
Land
Italien
Region
Toskana
Rebsorte
Sangiovese
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Klassifikation
DOCG
Alkoholgehalt
15,5%
Dekantieren
ja
Empfohlene Trinktemperatur
15-17°C
Lagerfähigkeit
20 Jahre
Glas
Bordeauxglas
Boden
Stein, Kalk, Lehm
Ausbau
36 Monate im Holzfass, 1 Monat im Edelstahl
Klima
mild, mediterran an der Küste
Anbau
Bio-dynamisch, vegan 
Auszeichnungen
Robert Parker: 94 P.
Winescritic: 96 P.
Falstaff: 96 P.
Vinum: 18,5 P.
Importiert durch
Weinzirkus
Abgefüllt durch
Tenuta Corte Pavone
Artikelnummer
10425
Zusatzstoffe
Enthält Sulfite

TENUTA CORTE PAVONE

Brunello di Montalcino – Zauber & Zypressen 

Auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Brunello di Montalcino DOCG, stießen Guido Gottwald und sein WEINZIRKUS-Team auf die Tenuta Corte Pavone. Das Anwesen wird von der Familie Loacker geführt, die auch das Weingut Loacker in Südtirol betreibt. Nahe des weltberühmten Weinortes Montalcino, mit dem klangvollen Parade-Produkt Brunello di Montalcino, liegt die Tenuta Corte Pavone – wunderschön eingebettet in ein Meer aus Weinbergen, in der für die Toskana typischen, hügeligen Landschaft. Die Straßen dort sind gesäumt von Zypressenalleen. In dieser grandiosen Szenerie reifen die Weine der Tenuta Corte Pavone bestens heran. 

7 dynamic Crus für individuellen Geschmack 

Mit neuesten Technologien wurde jeder Weinberg genauestens analysiert und die Unterschiede dokumentiert. Aus den besten Parzellen der einzelnen Weinlagen entstanden die “7 Dynamic Crus”. Das Burgund, wo die Winzerinnen auch die einzelnen Weinberge in kleine Abschnitte unterteilen und die Trauben separat ausbauen, wurde hier zum Vorbild genommen. Bei dieser Mikroparzellierung wird, jedes Jahr aufs Neue, die Reife der Trauben mit Infrarotkameras nebst weiteren Faktoren gemessen. So entstehen jahrgangs-individuelle, dynamische Crus von der Tenuta Corte Pavone mit einer beeindruckenden aromatischen Persistenz. Als Beispiel sei hier nur der Brunello di Montalcino 2015 Campo di Marzio genannt. 

Brunello di Montalcino kaufen – am besten biodynamisch erzeugt 

Die Weine wirken zudem in einer ansprechenden Ausstattung und sollen mit ihrem Design die Verbundenheit zur Natur widerspiegeln. Denn die Tenuta Corte Pavone bewirtschaftet ihre Weinberge biologisch-dynamisch. Außerdem werden die Flaschen mit recyclebarem Glas- oder Naturkorken verschlossen und die Etiketten auf FSC Papier gedruckt. Der Strom für die Produktion kommt zudem ausschließlich aus erneuerbaren Energien. Die Familie Loacker wird damit aber keinem Trend folgen, sondern ist überzeugt davon, sparsam mit den Ressourcen unserer Erde umzugehen.