Cabernet Sauvignon Felsenstein 2017

Weingut Toni Hartl
Cassis, Kirsche, Marzipan, Zimt, Schokolade
samtige Tannine, Chili, Beeren, Mineralität
Anbau: bio-dynamisch
Land: Österreich
Rebsorte: Cabernet Sauvignon
Region: Thermenregion
Typ: Rotwein
Inhalt: 0.75l

45,50 €*

(60,67 €* / 1 l)

CABERNET SAUVIGNON FESLENSTEIN

Ein ganz besonderer Tropfen ist er, der Cabernet Sauvignon der Lage Felsenstein. Der Rotwein wird nicht jedes Jahr gekeltert, sondern nur, wenn die Wetterlage in diesem Jahr wirklich ideal war. Das macht den österreichischen Rotwein zu einem besonderen Vertreter von Toni Hartls Sortiment. 

Österreichs beste Rotweine - Weingut Toni Hartl 

Aus dieser Toplage entspringt ein Rotwein, welcher mit intensiven Cassis- und saftigen Kirschnoten punkten kann. Dazu zeigen sich nach und nach feine Aromen von Marzipan, Zimt und ein Hauch Bitterschokolade. Im Mund zeigt der Rotwein aus Österreich sein ganzes Potenzial. Samtige Tannine mit fruchtigen Beerenfrüchten und etwas scharfer Chili. Ein klasse Wein mit besonderen Aromen.

DATEN

Weingut
Weingut Toni Hartl
Land
Österreich
Region
Thermenregion
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Klassifikation
QbA/Lagenwein
Alkoholgehalt
14%
Dekantieren
ja
Empfohlene Trinktemperatur
16-18°C
Lagerfähigkeit
25 Jahre
Glas
Bordeauxglas
Boden
Urgesteinsschiefer, Muschelkalk
Ausbau
Eichenfass
Klima
gemäßigtes Klima 
Anbau
Bio-dynamisch 
Auszeichnungen
Falstaff: 93 Punkte
Importiert durch
Weinzirkus
Abgefüllt durch
Weingut Toni Hartl
Artikelnummer
10714
Zusatzstoffe
Enthält Sulfite

Toni Hartls Weine entdecken

Blaufränkisch Leithaberg 2018
Vor Ihren Augen präsentiert sich der Einstiegsblaufränkisch vom Weingut Toni Hartl: der Blaufränkisch Leithaberg. Doch dies bedeutet auf keinen Fall, dass sich dieser österreichische Rotwein nicht sehen lassen kann! Manege frei für den Blaufränkisch Leithaberg Schon alleine die Farbe des Rotweins ist ein Gedicht! Rubinrot mit dezenten, violetten Reflexen versehen. Nun aber zu den wichtigen Informationen: in der Nase zeigt sich der Blaufränkisch Leithaberg von seiner fruchtigen Seite. Darunter finden sich Aromen von verschiedenen Beeren, aber auch von blumigen Veilchen. Im Mund verwandeln sich diese Beerenfrüchte in ein saftiges Kirscharoma, welches mit feiner Würze und Salzigkeit ausgestattet ist. Unsere Speiseempfehlung für diesen Wein lautet: gebratene Gänseleber mit Feldsalat und Birnenspalten.
15,90 €*

(21,20 €* | 1 l)

Chardonnay Thenau 2016
Hier haben wir ihn: den großen Bruder des Chardonnay von Toni Hartl: der Chardonnay Thenau. Der österreichische Weißwein wird nicht jedes Jahr gekeltert, dafür müssen schon besondere Witterungsverhältnisse herrschen. Deshalb sollte man bei diesem Weißwein nehmen, was man kriegen kann. Wirklich guter Weißwein - 95 Falstaff Punkte Ganz anders als der andere Chardonnay vom Weingut Toni Hartl hat der Weißwein der Lage Thenau kräutrige Noten im Vordergrund. Danach gesellen sich süße Gewürze und Apfelaromen hinzu. Der Weißwein schafft es die perfekte Gratwanderung zwischen fruchtiger Mango und salzig-frischer Säure zu gehen. Wir können uns Pasta mit Krustentieren in kräftiger Sauce damit vorstellen. Wie ist es bei Ihnen?
47,90 €*

(63,87 €* | 1 l)

Luftikus 2020
Ein guter Weißwein aus Österreich, bei dem der Name ist Programm ist: Vom Weingut Toni Hartl kommt dieser luftig-duftige Terrassenwein von den Toplagen aus der Thermenregion im österreichischen Burgenland – also legen Sie die Füße hoch und genießen Sie ein Glas auf der hauseigenen Veranda. Dazu Kalbspastete, Räucherlachs oder einen Käseauflauf mit Artischocken und ein ganz normaler Abend verwandelt sich in Windeseile in etwas Besonderes. Guter Weißwein – Österreich naturnah Beim Luftikus genießen Sie eine Cuvée aus den Rebsorten: Gelber Muskateller, Sauvignon Blanc und Grüner Veltliner. Die Nase wird markant geprägt durch diverse exotische Früchte, wie Mango und Grapefruit, sowie ein Hauch von Cassis und würziger Muskatnuss. Am Gaumen ist der Luftikus leicht, elegant und vor allem durch seine feine Fruchtpräsenz beeinflusst.
8,50 €*

(11,33 €* | 1 l)

Pet Nat Rosé
Der sprudelnde Pet Nat Rosé vom Weingut Toni Hartl stammt aus Österreich. Ein prickelnder Begleiter für so allerlei Anlässe. Ob zum Geburtstag, Jahrestag oder einfach um das Leben zu genießen. Der Pet Nat Rosé wird Sie nicht enttäuschen! Applaus Applaus für den Pet Nat Rosé Frisch, belebend, fruchtige Noten von Erdbeeren, Melone und Steinobst - so einfach kann der Schaumwein Rosé aus Österreich beschrieben werden. Mit dabei ist eine feine Perlage, welche auf der Zunge zergeht. Perfekt für kleine Vorspeise, wie beispielsweise ein Lachstatar oder Austern.
19,90 €*

(26,53 €* | 1 l)

Pinot Noir Reysenberg 2016
Ebenso wie der Chardonnay Thenau wird auch der Pinot Noir Reysenperg nicht jedes Jahr vom Weingut Toni Hartl gekeltert. Auch die Trauben dieses Rotweins können nur bei einem bestimmten Wetter ihren vollen Geschmack entfalten, weshalb ein Fläschchen dieses Pinot Noirs im Keller nie ein Fehler sein können. 
45,50 €*

(60,67 €* | 1 l)

Pinot Noir Zwergsberg 2013
Der Pinot Noir Zwergsberg ist der Vorgänger-Rotwein des Pinot Noir Reysenperg von Winzer Toni Hartl. Der österreichische Winzer setzt neben klassischen Rebsorten aus Österreich, wie dem Blaufränkisch, auch auf Syrah oder Chardonnay. Somit wird jeder Weintrinker mit Weinen von Toni Hartl glücklich.
40,50 €*

(54,00 €* | 1 l)