Pinot Noir Zwergsberg 2013

Weingut Toni Hartl
Beerenmarmelade, Grafit
Kirsche, Orange, mineralisch, Marmelade
Anbau: bio-dynamisch
Land: Österreich
Rebsorte: Spätburgunder/Pinot Noir
Region: Neusiedlersee
Typ: Rotwein
Inhalt: 0.75l

45,00 €*

(60,00 €* / 1 l)

PINOT NOIR ZWERGSBERG

Der Pinot Noir Zwergsberg ist der Vorgänger-Rotwein des Pinot Noir Reysenperg von Winzer Toni Hartl. Der österreichische Winzer setzt neben klassischen Rebsorten aus Österreich, wie dem Blaufränkisch, auch auf Syrah oder Chardonnay. Somit wird jeder Weintrinker mit Weinen von Toni Hartl glücklich.

Guter Rotwein gefällig? - Pinot Noir Zwergsberg!

Das Bouquet überrascht sofort mit einem Aroma von Waldbeermarmelade und Grafit. Die Marmeladennoten sind auch zu schmecken. Hinzu kommen Kirscharomen, Orange und eine feine Mineralik mit etwas Nougat. Zu einer Gemüselasagne oder auch zu kräftigen Gerichten mit Fleisch passt dieser Pinot Noir ideal.

DATEN

Weingut
Weingut Toni Hartl
Land
Österreich
Region
Thermenregion
Rebsorte
Pinot Noir
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Klassifikation
QbA/Lagenwein
Alkoholgehalt
13,5%
Dekantieren
ja
Empfohlene Trinktemperatur
16-18°C
Lagerfähigkeit
20 Jahre
Glas
Burgunderglas
Boden
Muschelkalk, Glimmerschiefer, Lehm
Ausbau
Holzfass
Klima
gemäßigtes Klima 
Anbau
Bio-dynamisch 
Auszeichnungen
Falstaff: 90-92 P.
Importiert durch
Weinzirkus
Abgefüllt durch
Weingut Toni Hartl
Artikelnummer
10721
Zusatzstoffe
Enthält Sulfite

Spätburgunder entdecken

Spätburgunder Kaliber 48 2014
Ein roter Burgunder, der die Herzen höher schlagen lässt Und erneut dürfen wir Ihnen einen unserer besten Burgunderweine aus dem Hause Adamswein vorstellen. Granatrot mit einer vielschichtigen Nase, so prägnant lässt sich der Spätburgunder Kaliber 48 beschreiben. Dieser Burgunder Rotwein entfaltet in der Nase die unterschiedlichsten Aromen, darunter Waldhimbeere, Cassis, Eukalyptus, Holunder, rauchiger Schinken oder auch Herbstlaub. Diese Düfte werden durch die Reifung im Barriquefass erzeugt. Im Mund zeigt sich der rote Burgunder ebenso würzig und kräutrig wie in der Nase. Ein intensiver Wein, welcher der Star der Manege ist. Der Burgunder Rotwein ist bis zu 15 Jahre trinkbar und eignet sich damit perfekt dafür noch ein paar Jahre im Weinkeller zu verweilen, um ihn an besonderen Tagen zu öffnen. Also ganz einfach jetzt den Wein bestellen und im richtigen Moment auftrumpfen. Vielleicht zu einem Rinderfilet oder doch zu Wild? Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!
39,90 €*

(53,20 €* | 1 l)

Spätburgunder Auf dem Haun 2016
Ein Spätburgunder, wie er im Buche steht. Simone Adams spezialisiert sich insbesondere auf burgundische Rebsorten. Spätburgunder und Chardonnay stehen dabei ganz hoch im Kurs! Und diese tollen Weine können sich definitiv in unserer Manege sehen lassen! 
28,90 €*

(38,53 €* | 1 l)

Spätburgunder Ingelheim 2019
Der Spätburgunder von Simone Adams gilt in Weinkreisen auch gerne als Einsteiger für Hochgenuss und überzeugt durch seine für die Rebsorte typische Eleganz. Dieser wundervolle Burgunderwein vom angesagten Weingut aus Rheinhessen bildet eine perfekte Basis und eröffnet mit seinen tiefen Reifenoten gleichzeitig einen raffinierten Geschmacksreigen: Die Nase taucht zum Einstieg in ein blumiges Bouquet, das von Veilchen, getrockneten Rosenblüten, saftigen Kirschen und sogar ein wenig Schwarztee untermalt wird. Den harmonischen Unterstrich im Gaumen bekommt das Fruchtaroma von der eleganten Säure. Sehr guter Rotwein – Reduktion auf das Wesentliche Der Spätburgunder Kaliber 12 überzeugt durch strukturierte Tannine. Das fein eingebaute Holz verleiht dem Wein eine fließende Leichtigkeit, die ihresgleichen sucht. Nun braucht dieser elegante Burgunder Wein natürlich noch den passenden Abendbegleiter: Wir empfehlen ruhig ein powerhaltiges Programm, wie geschmorte Lammhaxe oder eine Polenta und dem kulinarischen Erlebnis steht nichts mehr im Wege – einfach großartig!
16,30 €*

(21,73 €* | 1 l)

Pinot Noir Ruppertsthal 2020
Rotwein aus Österreich: Atemberaubende Aromatik Weinfreunde aufgepasst! Jugendlich, elegant und mit hohem Lagerungspotential. Das ist der Pinot Noir Exlberg vom Weinberghof Fritsch! Der Österreichische Bio-Pinot Noir wird handgelesen und es kommen nur perfekte Trauben in den Tank für die Maischegärung. Der Gärung nachfolgend lagert der Rotwein aus Österreich für ein Jahr in gebrauchten 500 Liter Eichenholzfässern, wo er seine Aromatik in vollem Umfang ausprägen kann. In der Nase zeigen sich Noten von Himbeere, Schokolade und Kräuter wie Minze und Eukalyptus. Im Mund zeigt der Rotwein seine komplette Eleganz dank Nuancen saftiger Kirsche und einer feinen und dichten Struktur. Dieser Pinot Noir vom Exlberg braucht keine besonderen Anlässe und ist an jedem Tag sehr gut trinkbar. Unsere Empfehlung: Eine Piccata Milanse oder Wildfleisch mit Pilzsauce präsentieren sich sehr schön neben dem Rotwein aus Österreich vom Weinberghof Fritsch.
16,30 €*

(21,73 €* | 1 l)

Pinot Noir Reysenberg 2016
Ebenso wie der Chardonnay Thenau wird auch der Pinot Noir Reysenperg nicht jedes Jahr vom Weingut Toni Hartl gekeltert. Auch die Trauben dieses Rotweins können nur bei einem bestimmten Wetter ihren vollen Geschmack entfalten, weshalb ein Fläschchen dieses Pinot Noirs im Keller nie ein Fehler sein können. 
56,40 €*

(75,20 €* | 1 l)

Bourgogne Pinot Noir Tradition 2020
Dieser rote Burgunder sorgt für pure Spannung und Freude im Glas Das Burgund ist die Heimat und der Inbegriff für Spitzenklasse Pinot Noirs. Probieren Sie hier im Weinzirkus den Premium Tradition Bourgogne Pinot Noir! So wird Wein bestellen zum kleinen Erlebnis! Die Pinot Trauben für den Burgunder Rotwein kommen aus ausgewählten Weinbergen der Domaine Fichet und werden anschließend auf der Maische im Edelstahltank vergoren. Nicht umsonst zählt er zu den besten Burgunder Weinen. In der Nase ein wahrer Fruchtkorb aus roten Beeren, Johannisbeere und Heidelbeere dominieren und werden von Noten der frischen Kirsche nach und nach verdrängt. Am Gaumen wirkt der rote Burgunder sehr rund und gut strukturiert, der Pinot Noir gewinnt mit jedem Schluck mehr und mehr an Spannung und Freude. Die elegante Frucht lassen den Pinot aus der Domaine Fichet mit Leichtigkeit über die Zunge gleiten. Der Tradition Bourgogne Pinot Noir ist ein idealer Speisenbegleiter zu Roastbeef oder einem saftigen Steak vom Grill, auch französischer Käse passt hervorragend zu diesem burgundischen Klassiker.
15,90 €*

(21,20 €* | 1 l)