Roséwein online: Die rosarote Weinkultur


Keine Frage, der fruchtig-spritzige Rosé erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Besonderheit bei dem Balanceakt zwischen Aromen- und Farbspielen, den die Winzerinnen und Winzer bei der Herstellung von Rosé vollziehen, ist: Roséweine werden aus roten Trauben hergestellt, jedoch wie Weißweine verarbeitet. Das bedeutet, dass der aus dunklen Trauben gewonnene Most entweder gleich direkt ausgepresst wird (Abpress-Methode) oder aber mit den dunklen Schalen noch einige Stunden gemeinsam im Gärtank verbringt, bevor und danach direkt gepresst wird (Mazeration). Eine schillernde Farbwelt mit den spannendsten Geschmacksnuancen eröffnet sich: Voilà!.


ROSÉWEIN

 

Filter
Côtes du Rhône Rosé Loubié 2021
Der WEINZIRKUS gastiert im Süden Frankreichs: Die wunderschön gelegene Domaine de Mourchon ist ein wahres Prachtstück der historisch gewachsenen, magischen Region Provence - ein Paradies für große französische Weine. Was uns an diesem herrlichen Rosé besonders fasziniert? Die zarte Erdbeere drängt sich nicht auf; sie dringt eher nach und nach immer mehr ins Bewusstsein und verzaubert so ganz unbewusst und liebreizend. Die kühle Frische vertieft den Eindruck noch weiter und die elegante Frucht darf sich so mehr in Szene setzen. Côtes du Rhône Wein – Eleganz im Glas Super strukturiert, filigran und lang – und dennoch mit Körper ausgestattet. Mit genau der richtigen Menge an Säure versehen wird dieser französische Wein nie langweilig oder träge. Dieser Rosé gilt als einer der besten Roséweine Frankreichs und passt perfekt zur provenzalischen Küche, wie zum Beispiel eine Quiche mit Tomate, Thymian und Ziegenkäse oder einer Zucchini-Kabeljau Lasagne.
9,00 €*

(12,00 €* | 1 l)

Cuvée Nina Rosé 2021
Warum nicht einmal wieder von einem schönen Rosé verzaubert werden? Winzer in Deutschland vollbringen inzwischen auf diesem Gebiet auch gerne kleine Wunder. Hier präsentieren wir Ihnen den Cuveéwein Nina Rosé vom Wein- und Sektgut Hirschmüller. Für den perfekten leichten Weingenuss werden Spätburgunder- und Schwarzrieslingtrauben bei kühlen Temperaturen geerntet und danach schonend gepresst. Die Trinktemperatur sollte bei 8 - 10 °C liegen. Rosé – unkonventionell und fruchtig Zu Beginn der Vorführung treten Düfte von roten Früchten, insbesondere rote Johannisbeere, Himbeere oder auch Hagebutten in die Nase. Einfach, unkompliziert und somit ein perfekter Rosé zum Aperitif, als Terrassenwein, oder zum Salat mit Ziegenkäse und Putengeschnetzeltem. Nicht nur im württembergischen Weingeschehen ein beliebter Begleiter zur genussvollen Kulinarik.
7,90 €*

(10,53 €* | 1 l)

Heaven's Droplet Rose Reserve
Ein einzigartiges Projekt von Patrick und Gigi Langguth, welche sich mit dem Top-Winzer Achim von Oetinger zusammengetan haben. Das Ergebnis dieser Kooperation ist der Rosé Wein Heaven's Droplet Reserve. Ein toller Rosé, welcher aus 100% Spätburgunder besteht.
39,90 €*

(53,20 €* | 1 l)

Kumarod Rosé 2018
Die Kumarod-Reihe, auf Deutsch Kamerad, hat Winzer Schwarz seinen Freunden gewidmet. ob weiß, rot oder rosé - es sind alle verschiedenen Weintypen erhältlich. 
7,90 €*

(10,53 €* | 1 l)

Pinot Rosé feinherb 2017
Pinot Rosé aus dem Rheingau vom Weingut von Oetinger - ein wahrer Gaumenschmaus. Der Roséwein hat viel zu bieten, die dazugehörigen Trauben wuchsen an 35 Jahre alten Reben und wurden danach einer Ganztraubenpressung unterzogen. Rheingau Roséwein - online im Weinzirkus Der Pinot Rosé hat eine wunderbare zarte Farbe und überzeugt in der Nase durch Aromen von Himbeeren mit einer Spur Kräuter. Im Mund wird der Rosé erst richtig frisch und macht ihn somit zum perfekten Begleiter für einen frischen Erdbeerkuchen. Probieren Sie ihn doch mal zu Süßem!
10,00 €*

(13,33 €* | 1 l)

Roc d'Aubaga Rosato 2017
Durch die Liebe zu mediterranen Ländern und natürlich auch deren Weine. Trotzdem sind die Weine von Terroir al Limit eher burgundisch geprägt. Auch die Reifung in Amphoren ist bei seinen Weinen gang und gäbe.
39,90 €*

(53,20 €* | 1 l)

Rosé Schlossabfüllung 2020
Das Weingut Schloss Reinhartshausen hat nicht nur Riesling-Rebstöcke in seinem Besitz, obwohl die Rieslinge natürlich das Steckenpferd des Weinguts sind. Auch Pinot Meunier darf sich in das große Rebsorten-Sortiment einreihen, aus welchem ein herrlicher Rosé entstanden ist.
9,90 €*

(13,20 €* | 1 l)

Rosé Wagram 2021
Hier präsentiert Ihnen der Weinakrobat Karl Fritsch eine weitere erstklassige Vorstellung österreichischer Weine. Die Rebsorte Zweigelt gedeiht auf Lössboden und wird von Hand gelesen. Dieser biodynamische Wein wird durch Spontangärung 3 Monate im Stahltank ausgebaut. Das Lachsrosa dieses ausdrucksstarken Rosés erinnert an eine warme Sommerbrise, die vom Fluss her weht und das Fernweh mit sich trägt. Das volle Bouquet in der Nase reicht von saftigen weißen Kirschen, Wiesenblumen bis Walderdbeeren. Wein aus Österreich – juhee Rosé! Am Gaumen wirkt er mit einer knackigen Säure, die das Mundgefühl in die Länge zieht und im letzten Akt verabschiedet sich der Rosé mit Kirschkern-Noten. Ob der Wein zum Aperitif, zur sommerlichen Küche oder bei einer Gartenparty serviert wird, ist nicht so wichtig. Die Hauptsache: Bitte den nächsten Schluck!
8,50 €*

(11,33 €* | 1 l)

Rosenmuskateller 2019
Die Rebsorte Rosenmuskateller hat ihren Ursprung im Balkan. Dort, sowie in Südtirol werden diese Trauben überwiegend für die Verarbeitung zum Süßwein angebaut. Der Rosenmuskateller von Kurt Angerer ist allerdings weder süß, noch Dessertwein! Der Winzer kreiert aus seinen Trauben einen trockenen Rosé, welcher sich sehen bzw. schmecken lassen kann! Ein rosiges Erlebnis - Rosenmuskateller aus Österreich Kurt Angerers Rosenmuskateller riecht nach dem, was bereits im Namen steckt: Rosen! Doch nicht nur der sanfte Rosenduft ist erkennbar, auch Noten von Mandeln, Honigmelone und Ananas sind zu riechen. Auch im Mund bleibt der Wein weiterhin fruchtig mit Noten von Erdbeeren, Himbeeren und Aprikosen. Besonders Spargelgerichte harmonieren perfekt mit Kurt Angerers Rosenmuskateller.
8,90 €*

(11,87 €* | 1 l)

Rosito 2019
Bei diesem Rosé vom Weingut Toni Hartl aus Österreich handelt sich um ein Cuvée aus verschiedenen Rotweintrauben. Der Winzer setzt dabei auf einen harmonischen Rosé, welcher durch die verschiedenen Bodentypen des Weinguts diverse Geschmacksnuancen einbringt. Love Rosi - Roséwein von Toni Hartl Die Eleganz und Komplexität des Weines stechen sofort hervor. In der Nase viel Frucht und gut eingebetteter Restsüße. Ein klassischer, guter Rosé, welcher ein idealer Speisenbegleiter zu FAST allem fungiert. Wir empfehlen: Mediterranes Gemüse mit Fisch vom Grill.
8,50 €*

(11,33 €* | 1 l)

Spätburgunder Rosé Ingelheim 2021
Meine sehr geehrten Damen und Herren, wir präsentieren den Preisträger der Falstaff Rosé Trophy 2021! Deutsche Weine haben jüngst eine immer wichtigere Farbe in ihrem Repertoire: Rosé! Roséweine haben in der letzten Zeit spürbar an Qualität zugelegt und dieses feine Fläschchen von AdamsWein gehört zu den besten Deutschlands! In der Nase umspielen fruchtig-blumige Nuancen die Sinne. Insbesondere Sauerkirsche, weiße Johannisbeeren und etwas Rhabarber sind die Hauptakteure des Kaliber 11 – und sie wissen zu überzeugen! Preisgekrönter Rosé mit grandiosem FinaleIm Mund zeigt er sich von seiner trockenen und erfrischenden Art, die durch den Geschmack von Minze und Thymian verstärkt wird. Abschließend überzeugt der Rosé Kaliber 11 mit einem langanhaltenden, salzigen Ausklang. Der Kaliber 11 ist ein wahrer Rosé-Champion, der jeden schönen Abend mit Freunden noch schöner macht. Dazu empfehlen wir gegrillten Lachs oder sommerliche Salate. Unser Fazit: Kaliber 11 ist ein Paradebeispiel der ausgeprägten Weinstilistik bei Roséweinen! Hier online kaufen und probieren!
11,90 €*

(15,87 €* | 1 l)

Rosé ist grazil: Fruchtbetont und schlank

Ein ausgewogenes Trapez aus frischer Fruchtigkeit, Säure, Duft und Zucker zeichnet gute Roséweine aus. Durch ihre Schlankheit, Süffigkeit und Frische eignen sie sich besonders als Sommerweine. Aber man würde den feinen Rosés nicht gerecht werden, wenn man sie lediglich mit Restsüße und den heißen Monaten gleichsetzt. Im Gegenteil: Top-Roséwein besticht durch seine Vielfalt an charakteristischen Aromen, bedingt durch die Rebsorten, z.B. aus Franken oder Baden und die Feinheiten der Färbung, die u.a. auch durch die Dauer des Schalenkontakts entstehen. So sind sie auch das ganze Jahr über die perfekte Begleitung für den unkomplizierten Abend zu zweit, das liebevoll gekochte Menü oder eben für das BBQ und die Gartenparty. Haben Sie Lust auf Rosé? Wir auch!


Roséwein online kaufen: Rosige Aussichten

In unserem WEINZIRKUS finden Sie ausgesuchten Roséwein online zum bestellen. Unser Anspruch im Online Shop ist es, die Philosophie der Winzer zu kennen - und die Roséweine in all ihren Facetten zu zelebrieren. Allein schon aufgrund der Verschiedenartigkeit der Anbaugebiete, gibt es bei Roséweinen eine enorme Vielfalt. Die Variationsmöglichkeiten bei der Herstellung haben wir weiter oben schon angesprochen. Wenn Sie jetzt Roséwein online kaufen und sich mit dieser spannenden Weinsparte anfreunden möchten, dann berät unser WEINZIRKUS-Team Sie natürlich gerne!

Oder möchten Sie mit uns zu anderen Terroirs wechseln?