Zweigelt The Butcher vom Weingut Schwarz

Zweigelt The Butcher 2020

Schwarz Wein
Brombeere, Beerenmarmelade, Pflaume, Nougat
Dunkle Beeren, Schokolade, Tannine
Land: Österreich
Rebsorte: Zweigelt
Region: Neusiedlersee
Typ: Rotwein
Inhalt: 0.75l

8,00 €*

(10,67 €* / 1 l)

ZWEIGELT THE BUTCHER

Bester Zweigelt zieht uns nach Österreich und so entführt Sie der WEINZIRKUS gerne ins schöne Andau an den Neusiedler See. In diesem warmen Terroir erzeugt Winzer Michael Schwarz nun in den Fußstapfen seines Vaters (ein gelernter Fleischer, der vor 20 Jahren zum professionellen Weinbauer wurde) gefragte österreichische Weine mit Kultcharakter. Das Bouquet des The Butcher Zweigelt ist besonders saftig und Noten von Brombeeren, Beerenkonfit und reifen Pflaumen springen dem Wein-Fan sofort in die Nase.

The Butcher im Barriquefass

Leichte Tabaknoten und ein dezentes Nougat-Aroma wecken weiteres Interesse. Die 13 Monate Lagerung in Barriquefässern haben dem Zweigelt sehr gut getan. Sie lässt erkennen, dass die Tannine wunderbar zart eingearbeitet sind. Im Abgang gesellen sich reife, dunkle Beeren und Schokolade zum Geschmack. Der The Butcher Zweigelt hallt lange nach und zu dieser Länge servieren Sie am besten herzhafte Wildgerichte, oder eine geschmorte Lammkeule.

DATEN

WEINGUT SCHWARZ

Weingut Schwarz – von Berufen und Berufung 

Winzer Hans Schwarz vom Weingut Schwarz in Andau in Österreich ist eigentlich gelernter Fleischer. Dennoch machte er sein Hobby vor vielen Jahren zum Beruf: Nachdem er von seinem guten Freund, der Süßwein-Legende Alois Kracher, das Weinmachen erklärt bekommen hatte, änderte sich alles. Hans Schwarz wollte selbst ein Weingut besitzen, seinen eigenen Wein herstellen und machte damit seine Passion zu seiner eigentlichen Berufung. Er liefert uns auch den Beweis dafür, dass der Spruch ‘Schuster bleib bei deinem Leisten’ nicht immer zutreffend ist, denn die Weine von Hans Schwarz erlangten mittlerweile internationales Renommée. Das liegt insbesondere an seiner unkonventionellen, aber dennoch unkomplizierten Machart seiner Schätze. 

Weingut Schwarz, Andau – herrlich warmes Terroir 

Das Weingut Schwarz profitiert von hervorragenden klimatischen Bedingungen. Das Örtchen Andau gehört zu den wärmsten Orten Österreichs und liegt direkt an der Grenze zu Ungarn. Die günstigen Temperaturen und der luftige Schotterboden lassen die Trauben zu feinen Gewächsen heranreifen. Seit ein paar Jahren ist auch Sohn Michael Schwarz, mit im Betrieb involviert und in die Fußstapfen seines Vaters getreten. Michael leitet das Weingut Schwarz mittlerweile. Auf dem circa 12 Hektar Land wird vor allem mit der Rebsorte Zweigelt angebaut, diese schätzt er am meisten. Neben dem Zweigelt befinden sich aber auch noch weitere Rebsorten in seinem Repertoire, wie zum Beispiel der Blaufränkisch, Merlot oder auch Chardonnay. 

Prägende Weine: The Butcher und Kumarod 

Auch dieses kommt bei den Weinen der Familie Schwarz immer wieder zum Vorschein: Die Liebe zum früheren Fleischerberuf. So tragen eine Reihe von Weinen den markanten Namen ‘The Butcher’, die als Zweigelt, Chardonnay, Blaufränkisch und Pinot Noir zu erhalten sind. Neben dieser Serie ist eine andere Weinreihe den Freunden, Alois Kracher und Manfred Krankl gewidmet. Diese Serie heisst Kumarod, auf deutsch ‘Kamerad’. Der Wein ist als Weißwein, Rotwein und als Roséwein erhältlich. Unser Fazit: Das Weingut Schwarz erzeugt kräftige, volle Rotweine sowie erfrischend knackige Weiße – oder anders gesagt: Prägende österreichische Weine mit Kultcharakter!

Mehr Weine mit der Rebsorte Zweigelt

Zweigelt GRANIT 2004
Das Weingut Angerer hat nicht nur Weine aus aktuellen Jahrgängen in ihrem Sortiment, sondern auch solche wie den Granit Zweigelt aus dem Jahr 2004, die bereits seit vielen Jahren im Sortiment des Weinguts aus Österreich schlummern. Der Granit Zweigelt 2004 kann gut und gerne 25 Jahre lang gelagert werden und hat damit ein langes Reifepotential. Weine aus Österreich mit Potential Pflaumen und Holunderbeeren mit einer Spur von Kirschen können in der Nase entdeckt werden. Diese Aromen finden sich ebenso im Geschmack des Zweigelts wieder. Der Wein überzeugt durch seine Cremigkeit und Frische, welche durch das Aromenspiel erzeugt wird. Zu diesem geschmeidigen Wein passen Schmorgerichte wunderbar. Wie wäre es zum Beispiel mit geschmorten Ochsenbäckchen mit Kartoffel-Selleriestampf und Rahmwirsing?
30,90 €*

(41,20 €* | 1 l)

Zweigelt Ursprung SSG 2019
Österreichischer Wein – geht ein Zweigelt auf Reisen In Österreich entwickelte sich Anfang des 20. Jahrhunderts aus zwei einheimischen Rebsorten die Rotweinsorte Zweigelt. Diese zählt mittlerweile zu der am meisten verbreiteten Sorte Rotwein in Österreich. Dieser Zweigelt Ursprung zeugt von Tradition und ist der perfekte Zweigelt für Einsteiger! Das Weingut Franz Anton Mayer liegt im wunderschönen, österreichischen Wagram. Dort legt der Winzer besonders viel Wert auf den Erhalt der traditionsreichen, österreichischen Weine und deren Kultur. Bester Zweigelt: Österreich verpflichtet! Daher gibt es keine außergewöhnlichen Experimente bei Franz Anton Mayer und das ist auch gut so! Seine Weine sind das perfekte Beispiel für klassischen Wein aus Österreich. Auch dieser beste Zweigelt aus Österreich steht für den authentischen Rotwein Österreich und kann viele Weinkenner begeistern. Noten von samtiger Schokolade, saftiger Kirsche mit leichten Tabaknuancen sprechen für den hervorragenden Zweigelt und geben ihm Charakter. Im Mund kommt die Saftigkeit und Samtigkeit der Tannine zum Vorschein. Passend dazu empfiehlt das Team vom WEINZIRKUS Ihnen zum Beispiel Rumpsteak mit im Ofen gerösteter Kartoffel und Kräuterbutter. Bestellen Sie gleich unseren hervorragenden Wein aus Österreich im Online Shop!
6,90 €*

(9,20 €* | 1 l)

Zweigelt Wagram 2018
Auf dem eisenhaltigen Lehmboden der steilen Donauterrassen wachsen die Zweigelt Trauben in einem einzigartigen Terroir. Mit einem kraftvollen Rubingranat und schönen purpurnen Reflexen ergiesst sich der Zweigelt Wagram vom Weinberghof Fritsch nach seiner 18-monatigen Lagerung im kleinen Holzfass schlussendlich ins Rotweinglas und überzeugt durch den Duft nach dunklen Beerenfrüchten, zartem Nougat und kandierten Orangenzesten. Biodynamischer Wein vom Weingut Fritsch Der Rotwein aus Österreich ist besonders saftig und überrascht im Gaumen mit leichten Holznoten, ebenso wie mit Kirschnuancen im Finale. Der Zweigelt von Karl Fritsch aus Wagram ist ein universeller Zauberkünstler. Als vielseitiger Begleiter köstlicher Speisen, harmoniert er besonders gut im Zusammenspiel mit Wildgerichten oder mit einer deftigen Kartoffel-Gemüse Pfanne. Hier wird sein wahres Potential freigesetzt und so lieben wir ihn am meisten!
8,50 €*

(11,33 €* | 1 l)